Georgia, 2. bis 14. Juli 2004

Da unsere geplante Reise nach Kanada mit unseren Freunden Uli und Heidi aus Berlin wegen der Erkrankung von Heidi geplatzt war, wollten wir zunächst unsere Freunde Ludmilla und Géne bei Cleveland in Georgia besuchen und anschließend zu den Smoky Mountains fahren. Wir planten dafür drei bis vier Wochen ein. Aber auch dieser Plan ließ sich nicht ganz erfüllen. Am Abend des 8. Juli erhielten wir die Nachricht von einer sehr ernsten Erkrankung meine Schwester in Berlin. In Telefongesprächen mit ihr und ihrem Arzt erfuhren wir von einer in den nächsten Wochen bevorstehenden riskanten Operation. Daraufhin strichen wir die Weiterreise zu den Smoky Mountains und buchten unsere Rückflüge nach Berlin telefonisch um. Nicht,  wie geplant am 24.August, schon am 22.Juli musste es nun nach Deutschland gehen. Wegen dieser schlechten Nachricht blieben wir nur in Georgia. Statt der geplanten vier, blieben insgesamt nur zwei Wochen.

Länge der Route ca. 2200 km.

Übersichtskarte der Tour (Microsoft Streets & Trips)
Übersichtskarte der Tour (Microsoft Streets & Trips)