Alaska Tour 2008

5. bis 26. (29.) Juni: Venice-Anchorage

Unsere über 8.200 km lange Anfahrt von Florida nach Alaska:

Übersichtskarte der Hintour (Microsoft Streets & Trips)
Übersichtskarte der Hintour (Microsoft Streets & Trips)

Für mehr als diese kurzen Notizen war keine Zeit. Und leider gab es auch erst in Anchorage die Möglichkeit, diese ins Web zu stellen.


1-2

Donnerstag, 5.6

8:25 ab Venice, Florida
19:05 an Perry, Georgia (Wal-Mart)
678 km

"Preisgünstiger Campground"
"Preisgünstiger Campground"


2-3

Freitag, 6.6.

7:10 ab Perry - ab Tennessee Central Time (7 Std. früher als MEZ)!
18:30 an Paducah, Kentacky (Wal-Mart)
790 km

Rastplatz an der I-24, Tennessee
Rastplatz an der I-24, Tennessee


3-4

Samstag, 7.6.

6:35 ab Paducah
18:55 an St. Joseph, Missouri (Wal-Mart)
761 km



4-5

Sonntag, 8.6.

5:55 ab St. Joseph
20:20 an Fargo, North Dakota (Wal-Mart)
892 km

Parkplatz WalMart, Fargo
Parkplatz WalMart, Fargo


5-6

Montag, 9.6.

7:25 ab Fargo
Grenzübergang Portal zu Saskatchewan, Canada;
Saskatchewan hat keine Sommerzeit (6 Std. früher als MEZ), deshalb sind die Uhren wieder um 1 Std. vorzustellen!
19:45 Moose Jaw, Saskatchewan (River Park Campground - 25,25 Can. $)
865 km

River Park Campground
River Park Campground


6-7

Dienstag, 10.6.

8:15 ab Moose Jaw
vor Medizine Hat, Mountain Time (8 Std. früher als MEZ)
19:20 Calgary, Alberta (bei den Freunden Bernd und Monika)
697 km

unsere Freunde in Calgary: Monika (li.) und Bernd (re.)
unsere Freunde in Calgary: Monika (li.) und Bernd (re.)


7

Mittwoch, 11.6.

RV-Reparatur (Tür, Blind, Scheibenwischer)



7

Donnerstag, 12.6.

Calgary Tower, Essen im Österreichischen Club, Stadtpark

Calgary, Blick vom Tower
Calgary, Blick vom Tower


7

Freitag, 13.6.

Ausflug zum Horseshoe Canyon, Drumheller

Hoodos - Horseshoe Canyon, Drumheller
Hoodos - Horseshoe Canyon, Drumheller


7-8

Samstag, 14.6.

10:05 ab Calgary (Superstore)
West Edmonton Mall
19:00 Wal-Mart in der Nähe der West Edmonton Mall
356 km



8-9

Sonntag, 15.6.

7:55 ab Edmonton
Young's Point Prov. Park (bei Valleyview)
12:30 Campground
377 km

Young's Point Prov. Park
Young's Point Prov. Park


9-10

Montag, 16.6.

8:40 ab Young's Point Prov. Park
Dawson Creek - Meile 0 des Alaska Highways, British Columbia, etwa etwa ab Pink Mountain Pacific Time (9 Std. früher als MEZ)
15:40 Charlie Lake Prov. Park, Campground
317 km

Meile 0 des Alaska Highways
Meile 0 des Alaska Highways


10-11

Dienstag, 17.6.

7:45 ab Charlie Lake Prov. Park, Campground
ersten Elch und Grizzly am Highway gesichtet
13:25 Westend Campground, Fort Nelson
374 km

Alaska Highway
Alaska Highway


11-12

Mittwoch, 18.6.

8:45 ab Fort Nelson
Elche, Dickhornschafe, Deer am Highway beobachtet,
wunderschöne Strecke!
13:25 Muncho Lake Prov. Park, Stawberry Flats Campground
242 km

Muncho Lake Prov. Park
Muncho Lake Prov. Park


12-13

Donnerstag, 19.6.

7:54 ab Muncho Lake
12:30 Watson Lake, Yokon
15:30 Big Creek Government Campground
332 km

Schilder Wald in Watson Lake
Schilder Wald in Watson Lake


13-14

Freitag, 20.6.

8:10 ab Big Creek
Rancheria Falls - Wanderung
Weißkopfseeadler, Grizzly  am Highway beobachtet
15:45 Wolf Creek Government Campground
364 km
Wolf Creek Trail zum Yukon River

Braunbär am Hwy
Braunbär am Hwy


14-15

Samstag, 21.6.

8:45 ab Wolf Creek
Whitehorse Einkaufen
16:00 Pine Lake Government Campground
171 km

Pine Lake
Pine Lake


15-16

Sonntag, 22.6.

9:20 ab Pine Lake
Miserable Straße, aber wunderschöne Landschaft
Grenzübergang - USA, Alaska Time (10 Std. früher als MEZ)
17:45 Deadman Campground, Tetlin National Wildlife Refuge
377 km

Gravel Hwy
Gravel Hwy


16-17

Montag, 23.6.

9:05 ab Deadman Campground
Regen, miserable Straße
Tok-Visiter Center + Werkstatt
Scheibenwischer Reparatur
1:00 Sourdough Campground, Tok
108 km
Wasch- und Brotbacktag!

und wieder warten
und wieder warten


17-18

Dienstag, 24.6.

9:36 ab Tok
13:50 Dry Creek Campground, Alaska State Park
215 km

unweit vom Dry Creek Campground
unweit vom Dry Creek Campground


18-19

Mittwoch, 25.6.

Morgens außen 0°C, innen 6°C! Blauer Himmel!
8:40 ab State Park
12:45 Matanuska Glacier State Park Campground
151 km
Herrlicher Wanderweg mit Blick auf den Gletscher!

Melanuska Glacier
Melanuska Glacier


19-20

Donnerstag, 26.6.

Heute nicht ganz so kalt am Morgen (3°C/7°C)
9:25 ab State Park
Kurzer Abstecher zum Eklutna Historical Park
11:15 Golden Nugget Camper Park, Anchorage
152 km
Am Ziel!
Insgesamt in den drei Wochen 8.219 km zurückgelegt!

St.Nicholas Russian Orthodox Church
St.Nicholas Russian Orthodox Church


20

Freitag, 27.6.

Anchorage
Ölwechsel, Reifendruck korregiert,
Earthquake Park, Tony Knowles Coastal Trail (Beben 1964) bis zum Point Woronzof.
Zu unserem Erstaunen, ist in Alaska das Parken über Nacht bei Wal-Mart nicht erlaubt!
Gegen 21:15 noch einen Stellplatz im Eagle River Campground im Chugach State Park etwa 20 km nordöstlich von Anchorage bekommen.

Sicht auf Anchorage vom Point Woronzof
Sicht auf Anchorage vom Point Woronzof


20

Samstag, 28.6.

Anchorage
Erwerben Mitgliedschaft bei Sam's Club;
Potter Marsh: Sturmmöwen mit Jungen, Küstenseeschwalben, Rothalstaucher beobachtet (siehe Slider, der natürlich wie alle Bilder durch Klick vergrößert werden kann);
Earthquake Park;
Auf dem Parkplatz bei Sam's Club übernachtet

Übernachten auf dem Parkplatz bei Sam's Club
Übernachten auf dem Parkplatz bei Sam's Club


20

Sonntag, 29.6.

Anchorage
Auf der Fahrt zum Chugach State Park fast mit einem riesigen Elch kollidiert, der es sich überlegte und doch lieber die Richtung zum Wald einschlug. Trail zum Flat Top Mountains.
Gegen 14:00 Treffen der Freunde im  Hotel Ramada.
Besichtigung von Downtown.
Golden Nugget Camper Park

Anchorage am Rand der Flat Top Mountains
Anchorage am Rand der Flat Top Mountains