Great Smoky Mountains NP und Blue Ridge Pkwy im September 2001

5. Tag - Sonntag, 9.9. (Elkmont Campground, TN  -  Waynesville, NC - zusammen mit Samstag 397 Meilen)

Strecke: Tag 5 (Google Maps)
Strecke: Tag 5 (Google Maps)

Wieder gegen 9:00 Uhr Aufbruch.
Zunächst zum nahen Laurel Falls. Vom Parkplatz aus wandern wir zum Wasserfall, ca. 2 km.

Anschließend fahren wir über die wunderschöne Laurel Creek Road zur Cades Cave Loop Road. Es ist eine Einbahnstraße, sehr schmal. Man kann nur an wenigen Punkten überholen. Heute, am Sonntag sind viele Touristen unterwegs. Wir sehen in der Ferne zwei Schwarzbären. Später geht es überhaupt nicht mehr weiter. Die Leute aus den vielen Pkws vor uns sind alle ausgestiegen und wandern zu einem Baum etwa 30 m weg vom Weg. Da werden wir natürlich auch neugierig und gehen hin. Ein Schwarzbär sitzt ganz oben im Gipfel und frisst die offenbar schmackhaften Blätter. Fotografieren lohnt nicht. Der Bär ist nur schwer zu erkennen. Als wir wieder im Wagen sitzen, rennen alle zur Straße, weil der Bär herunter klettert.

Bei der Weiterfahrt wird der Weg immer schmaler und welliger. Einige Male stößt das Wohnmobil hinten auf, die 9,60 m sind einfach zu lang für diese Straße. Aber keine Warnung am Anfang des Rundweges, auch nicht im Reiseführer. So sind wir heilfroh, wieder auf der Laurel Creek Road zurück bis zum Sugarland Visiter Center fahren zu können.

Dann geht es zurück über die Newfound Gap Road bis zum Blue Ridge Parkway. Wir sind also wieder in North Carolina. Die über 1000 m hoch gelegene Straße ist stellenweise mit Wolken verhangen. Ein bisschen unheimlich, vor allem, weil wir keinem begegnen. Leider finden wir in Balsam, N.C. die im Campingführer und auf der Karte angegebenen Campgrounds nicht. Wir irren etwas hin und her. Entschließen uns auf dem US Highway 23 nach Waynesville, N.C. zu fahren und dort auf dem Winngray Campground am US Highway 19 zu übernachten (Wasser-, Abwasser-, TV-Kabel- und Elektroanschluss - 21,00 US $). Es wird schon dunkel beim Erreichen unseres Platzes Nr. 29A.